Banner
 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Mitarbeiterin (w/m/d) im Bereich Projektadministration

in Teilzeit (20 Std./Woche)
für unsere Servicestelle Forschung und Transfer

Kennziffer 2020-29-SFT
Kreativ • Innovativ • Kompetent
 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Administrative Begleitung von Forschungs- und Transferprojekten in den Bereichen Gründerförderung und Digitale Transformation
  • Mitwirkung bei der Fördermittelbewirtschaftung und Sachberichten in Zusammenarbeit mit den Projektteams und dem Bereichen Finanzen/Controlling
  • Aufbau und Pflege projektübergreifender Prozesse und Datenbanken für den Forschungs- und Transferservice mit dem Ziel der Qualitäts- und Erfahrungssicherung

Sie bieten uns:

  • Ein abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung als Verwaltungswirt bzw. eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Erfahrung im Prozess- und Projektmanagement
  • Sehr gute Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit allen Microsoft- Office-Anwendungen
  • Überdurchschnittliche kommunikative Kompetenz sowie ausgeprägte Dienstleistungs- und Lösungsorientierung
  • Eigenständige und sorgfältige Arbeitsweise, organisatorisches Geschick und Freude an der Arbeit im Team

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit im Wissenschaftsmanagement mit zeitlicher Flexibilität an einer modernen und familienfreundlichen Hochschule
  • Einen vorerst auf 2 Jahre befristeten Arbeitsvertrag
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung
  • Bezahlung bis E10 TV-L bei Vorliegen der Voraussetzungen
  • ... und vieles mehr!

Die Hochschule Ansbach ist eine junge, moderne Hochschule für angewandte Wissenschaften.
Derzeit bieten wir rund 3.000 Studierenden 23 Studiengänge mit zukunftsweisenden Inhalten in den Bereichen Wirtschaft – Medien – Technik. Mit ihrem exzellenten Studienangebot und den innovativen Forschungsthemen genießt die Hochschule überregionale Reputation.

Über die Möglichkeit, Frauen besonders fördern zu können, freuen wir uns ebenso, wie über die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Eine Beschäftigung in Teilzeit ist möglich, sofern sich mehrere entsprechend qualifizierte Teilzeitkräfte bewerben und passend ergänzen.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal.

Sie haben Fragen?
Dann melden Sie sich gerne bei unserem Bereich Personal, Frau Beyerlein, unter Tel. 0981/4877-155 oder bewerbung@hs-ansbach.de.

Weitere Informationen unter www.hs-ansbach.de

Footer

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung