Banner
 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Mitarbeiterin (w/m/d) für das Internationalisierungsprojekt
ANGIE für unsere Fakultät Technik

in Teilzeit (20,05 Std./Woche)

Kennziffer 2021-12-ANGIE
Kreativ • Innovativ • Kompetent
 

Mit dem Projekt ANGIE - Ansbach goes International - möchte die Hochschule Ansbach den Internationalisierungsprozess in allen Bereichen von Lehre, Studium und Service intensivieren. Geplant sind der Ausbau der Beratungsangebote, die Digitalisierung von Verwaltungs-, Informations- und Lehrangeboten sowie die Förderung internationaler Mobilitäten.

Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei Folgendes:

  • Unterstützung der Fakultätsreferentin der Fakultät Technik im Rahmen des Projekts ANGIE zur Internationalisierung der Hochschule Ansbach im Programm HAW.International des DAAD
  • Organisatorische Mitgestaltung bei der Konzeption, Entwicklung und Etablierung englischsprachiger Lehr- und Studienmodule bzw. Studiengänge, u.a. für Präsenz-, Blended Learning und E-Learning Angebote
  • Koordination von Projektmanagementaktivitäten einschließlich der Dokumentation
  • Aufbau und Weiterentwicklung von Informationsportalen sowie selbständige Unterstützung von Incomings und Outgoings der Fakultät Technik
  • Betreuung von Lehrenden, Studierenden und Studieninteressierten, u.a. im Kontext der Internationalisierung
  • Erstellung von Evaluationen, Berichten und Statistiken

Sie bieten uns:

  • Ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften
  • Idealerweise Erfahrungen im Projektmanagement und in der Projektkoordination
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fundierte EDV-Anwendungskenntnisse in MS Office und sicherer Umgang mit neuen Medien
  • Selbständige, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägte Servicebereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • Sehr gute Rahmenbedingungen für eine individuelle Work-Life-Balance
  • Förderung von Talenten und Potenzialen in einem geschlechtergerechten und schöpferischen Miteinander
  • Attraktive interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie abwechslungsreiche Gesundheits-, Präventions- und Beratungsangebote
  • Einen bis 31.10.2022 befristeten Arbeitsvertrag
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung
  • Bezahlung bis E9b TV-L bei Vorliegen der Voraussetzungen
  • Eine moderne Infrastruktur an attraktiven Hochschulstandorten

Die Hochschule Ansbach ist eine junge, moderne Hochschule für angewandte Wissenschaften.
Derzeit bieten wir rund 3.500 Studierenden 28 Studiengänge mit zukunftsweisenden Inhalten in den Bereichen Wirtschaft – Medien – Technik. Mit ihrem exzellenten Studienangebot und den innovativen Forschungsthemen genießt die Hochschule überregionale Reputation.

Über die Möglichkeit, Frauen besonders fördern zu können, freuen wir uns ebenso, wie über die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Eine Beschäftigung in Teilzeit ist möglich, sofern sich mehrere entsprechend qualifizierte Teilzeitkräfte bewerben und passend ergänzen.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal.

Sie haben Fragen?

Dann wenden Sie sich gerne im Bereich Personal an:
Sarah Beyerlein
Tel. 0981/4877-155
bewerbung@hs-ansbach.de

Weitere Informationen unter www.hs-ansbach.de

Footer

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung