Banner
 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Geschäftsführung (w/m/d) 

in Vollzeit (40,1 Std./Woche)
für unser Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)



Kennziffer 2020-40-KIT
Kreativ • Innovativ • Kompetent
 

Zur operativen Leitung unseres neuen Ansbacher KI-und Transferzentrums (AN_KIT) suchen wir eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, die intensiv den Dialog mit Unternehmen und Bürgern sucht, aktiv Forschungsaufträge und Transferprojekte einwirbt, Anwendungen der künstlichen Intelligenz anschaulich vermittelt und zugleich den interdisziplinären Charakter des AN_KIT in der Hochschule lebt.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Konzeption, Aufbau und operative Leitung des interdisziplinären KI- und Transferzentrums
  • Akquise und Management von Forschungs- und Transferprojekten
  • Erstellung von Forschungsanträgen im Kontext des AN_KIT
  • Konzeption, Antragstellung und Abwicklung von Drittmittelprojekten
  • Marketing, Finanzplanung, Controlling und Qualitätssicherung
  • Enge Abstimmung mit Kooperationspartnern aus Wirtschaft und Gesellschaft
  • Mitwirkung beim Aufbau von Beziehungen zu nationalen und internationalen wissenschaftlichen Einrichtungen im Kontext des AN_KIT

Sie bieten uns:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) mit starkem IT-Bezug und fundiertem betriebswirtschaftlichem Wissen bzw. mit starkem wirtschaftswissenschaftlichen Bezug und fundiertem IT-Fachwissen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Grundlegendes Verständnis der Konzepte der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens sowie die Fähigkeit, diese anschaulich zu vermitteln
  • Fähigkeit zur selbständigen Erkennung, Entwicklung, Präsentation und Vermarktung von neuen Themenfeldern
  • Praktische Kenntnisse im Bereich Projektkoordination/-management
  • Möglichst Erfahrung auf dem Gebiet der Personalführung und -entwicklung
  • Selbständige, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägte Servicebereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit zeitlicher Flexibilität an einer modernen und familienfreundlichen Hochschule
  • Einen zunächst auf 2 Jahre befristeten Arbeitsvertrag, mit Option auf Verlängerung
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung
  • Bezahlung nach E13 TV-L bei Vorliegen der Voraussetzungen
  • ... und vieles mehr!

Die Hochschule Ansbach ist eine junge, moderne Hochschule für angewandte Wissenschaften.
Derzeit bieten wir rund 3.500 Studierenden 28 Studiengänge mit zukunftsweisenden Inhalten in den Bereichen Wirtschaft – Medien – Technik. Mit ihrem exzellenten Studienangebot und den innovativen Forschungsthemen genießt die Hochschule überregionale Reputation.

Über die Möglichkeit, Frauen besonders fördern zu können, freuen wir uns ebenso, wie über die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Eine Beschäftigung in Teilzeit ist möglich, sofern sich mehrere entsprechend qualifizierte Teilzeitkräfte bewerben und passend ergänzen.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal.

Sie haben Fragen?
Dann melden Sie sich gerne bei unserem Bereich Personal, Frau Beyerlein, telefonisch unter 0981/4877-155 oder per Mail an bewerbung@hs-ansbach.de.

Weitere Informationen unter www.hs-ansbach.de

Footer

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung